NHK-Treffen in Kallinchen

Modltreffenseite

Allgemein

Termin

19.10. bis 21.10.2018

Anmeldeschluß mit Modulen 31.07.2018

 

Thema

Nebenbahnbetrieb der 60er Jahre mit NHK-Fahrzeugen. Wir befinden uns am Rande der Republik, eine garnicht so unbedeutende Nebenbahn. Durch die Grenzziehung wurde der Streckenverlauf unterbrochen. Der nun verbleibende Rest der Strecke berührt eine Kleinstadt (Kranichsfeld). Vom dortigen Spitzkehrenbahnhof aus wird noch bis kurz vor der Grenze zu einem kleinen, aber doch zu wichtigen Kohlenschacht gefahren. So ergibt sich ein beschaulicher Nebenbahnbetrieb. Die Hauptlast im Personenverkehr übernimmt ein VT 137, teils mit Steuerwagen, wodurch der Pendlerverkehr zum Marienschacht bis kurz vor dem Grenzzaun möglich wird. Der Schacht selbst kann zwei Züge pro Tag mit Kohle befüllen. Der restliche Betrieb orientiert sich, ganz pragmatisch, an den örtlichen Erfordernissen. Das bunte Leben mit den spektakulären Zügen hat sich durch die Ereignisse in andere Gegenden verlagert.

 

Aufbau

Der Aufbauplan findet sich als .dxf und PDF ganz unten. In der Version 2 wurde der Hp Dammbachsgrund gegen die Käferwiese ausgetauscht.

Der Aufbau beginnt am Freitag gegen 16:00 Uhr. Am Sonntag wollen wir noch bis zum Mittagessen fahren, danach erfolgt der Abbau.


Anreise

Das Treffen in Kallinchen wird wie gewohnt im "Alten Krug" stattfinden, einem (wie ich finde) hübschen Landgasthof. Das Arrangement befindet sich in dem kleinen Saal. Verpflegung und Unterkunft erfolgen ebenfalls im Haus. Vermutlich werden einige Teilnehmer in der Pension auf der anderen Straßenseite untergebracht, aber auch diese sollten in "Schluffen" erreichbar sein.

Alter Krug

Auf der Homepage erfährt man die Anfahrt, Zimmerpreise und auch das Speiseangebot, einfach mal reinklicken.

 

Unterkunft

Die Zimmerbuchung übernehme ich zentral, also bitte die Wünsche an mich melden.

 


Anmeldung und Auskünfte

Anmeldeschluß für Teilnehmer mit Modulen ist der 31.07.2018.

Anmeldung bitte an <Veranstalter eintragen, eMail-Adresse verlinken>

 

Wichtige Links

Aufbauplanung

Aufbauplan

 

Aufbaubeginn am Freitag 16:00 Uhr.

Zur Gewährleistung eines zügigen Aufbaus durch die Teams DCC, RUT und Grundaufstellung wird die Bereitstellung von Equipment zu folgenden Zielzeiten angestrebt. Bitte unterstützt dies.
Es werden folgende Sammelstellen festgelegt:

Uhrzeit Was Sammelpunkt
bis 18 Uhr DCC-Equipment (LocoNet, Booster etc.) DCC-Sammeltisch
bis 19:00 Telefon / Uhr an der eigenen Betriebsstelle betriebsbereit
bis 19:00 RgZm-Laptops an der eigenen Betriebsstelle betriebsbereit
bis 20 Uhr eingeplante Loks (inkl. Reserve) am Zuweisungstisch
bis 21 Uhr eingeplante Personenwagen und Güterwagen für Ganzzüge beim Team Grundaufstellung

 

 

Ansprechpartner in der Halle:

 

Digital & Loconet n.n.
230V Stromversorgung n.n.
RUT Telefon / Uhr n.n.
Fahrplan / Betrieb n.n.
RgZm n.n.
Treffensleitung n.n.
Aufbauleitung n.n.

 

 

 

Aufbauteams

Den Aufbau des Arrangements koordinieren die folgenden Teams. Bitte unterstützt sie!

Modulgruppe / Ast Teamleiter Aufbauteam
WEB - FIH <Teamleiter eintragen> <Teammitglieder eintragen
NSN - ART <Teamleiter eintragen> <Teammitglieder eintragen
<..> <Teamleiter eintragen> <Teammitglieder eintragen>

 

 

 

 

 

 

Fahrplanunterlagen