6. Brandenburger Klein- und Nebenbahntreffen

Modltreffenseite

Allgemein

Termin

13.11.2015 bis 15.11.2015

 

Thema

Klein- und Nebenbahnen in den 60ern. Auf der Kleinbahn sammeln wir wieder Rüben ein.

 

Epoche

Wir fahren wieder in Epoche III.

 

Fahrzeuge und Betrieb

Alle zum Thema und in die Epoche passenden Fahrzeuge. Gealterte und/oder zugerüstete Fahrzeuge werden bevorzugt.

 

Aufbau

Den Aufbauplan sowie weitere Informationen findet Ihr auf dem Reiter "Aufbauplanung".


Anreise

Treffensort:   LACUFA-Saal Fürstenwalde,  Juri-Gagarin-Str. 37A

Ab Freitag 14.00 Uhr haben wir den Saal zur Verfügung.

Für die Anreise:  BAB A12, Abfahrt Fürstenwalde/Ost und die B168 (Ortsumgehung Fürstenwalde) Richtung Norden nutzen. An der 2. Ampelkreuzung der B168 nach links folgen. Nach ca. 500m den Kreisverkehr an der 2. Ausfahrt verlassen und der Juri-Gagarin-Str. für 600m folgen. Die 1. Möglichkeit rechts in die Einfahrt LACUFA abbiegen (unmittelbar vor dem Spaßbad Schwapp). 50m weiter links am Werktor befindet sich die Einfahrt zum Parkplatz vor dem Saal.

Wer mit der Bahn anreisen möchte und einen Transfer vom Bahnhof benötigt, meldet sich bitte bei der Treffensleitung. Hier kann geholfen werden.

 

Unterkunft

Tips vom Veranstalter:

  • Hallenübernachtung ist natürlich möglich.
  • Übernachtung nebenan im Wohnheim
  • externe Übernachtung: u.a. die Pension vom letzten Treffen. Details und Absprachen dazu bitte bei Adrian.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kosten und Verpflegung

Wir bieten wieder Vollverpflegung an. Neben frisch zubereiteten Speisen wird es auch ausreichend Getränke geben.

Die Kosten für Vollzeitteilnehmer betragen € 40,- (Kinder die Hälfte), Mittagsmahlzeit für Tagesgäste ca. 6,-€

Für die Mittagsverpflegung gibt es Wahlmöglichkeit zwischen 2 verschiedenen Essen.


Anmeldung und Auskünfte

Anmeldeschluß für Teilnehmer mit Modulen ist der 31.08.2015.

Anmeldung bitte im Fredl bzw. das Kontaktformular.

 

Wichtige Links

Kontaktformular: 
Aufbauplanung

Aufbauplan

Aufbauplan siehe Anhang.

Weiterhin online:

 

Bereitstellung:

Zur Gewährleistung eines zügigen Aufbaus durch die Teams DCC, RUT und Grundaufstellung wird die Bereitstellung von Equipment zu folgenden Zielzeiten angestrebt. Bitte unterstützt dies.
Es werden folgende Sammelstellen festgelegt:

Uhrzeit Was Sammelpunkt
bis 18 Uhr DCC-Equipment (LocoNet, Booster etc.) DCC-Sammeltisch
bis 19:00 Telefon / Uhr an der eigenen Betriebsstelle betriebsbereit
bis 19:00 RgZm-Laptops an der eigenen Betriebsstelle betriebsbereit
bis 20 Uhr eingeplante Loks (inkl. Reserve) am Zuweisungstisch
bis 21 Uhr eingeplante Personenwagen und Güterwagen für Ganzzüge beim Team Grundaufstellung

 

 

Ansprechpartner in der Halle:

 

Digital & Loconet Steffen Engewald
230V Stromversorgung n.n.
RUT Telefon / Uhr Hagen Mallow, Siggi Fender
Fahrplan / Betrieb Adrian Ranfft
RgZm Jochen Hartmann
Treffensleitung Patrick Pohl, Adrian Ranfft
Aufbauleitung Marko Rüdiger
Grundaufstellung Jan Dähnert
Lokzuweisung Hans-Jörg Sander

 

Aufbauteams

Den Aufbau des Arrangements koordinieren die folgenden Teams. Bitte unterstützt sie!

Modulgruppe / Ast Teamleiter Aufbauteam
AGA - Hafen <Teamleiter eintragen> <Teammitglieder eintragen
AGA - HAED <Teamleiter eintragen> <Teammitglieder eintragen
AGA - GOE <Teamleiter eintragen> <Teammitglieder eintragen>

 

 

 

 

 

 

Fahrplanunterlagen

allgemein

Informationen zu den Betriebsstellen

Betriebsstelle Telefon RgZm Ortslok  
Hängersdorf X X    
Brennstoffhandel        
Finkenheerd X X 1  
Kablow        
Buckow X X 1  
Kleinhagen / Hafen X   1  
Faulerhorst        
Granzlin X (optional)    
Kluckow        
Schkona/Getreidewirtschaft X      
Randemünde X   1  
Grünow        
LPG Morgenroth / Großwagenstadt - Hängersdorfer Tor X      
Görzke X      
Altranft X      

 

RgZm

Die RgZm wird zwischen Hängersdorf und Buckow sowie Finkenheerd und Granzlin eingerichtet.

 

Vereinfachter Nebenbahndienst / Zugleitbetrieb

Der Zugleiter sitzt in Granzlin. Er ist für die Strecken Granzlin - Görzke und Randemünde - Altranft zuständig.