Epoche 3-Treffen in Königsmoos 2018

Modltreffenseite

Allgemein

Ort

Donaumooshalle Pfalzstraße 61 ,OT Untermaxfeld ,86669 Königsmoos

Termin

28.07.2018 bis 01.08.2017

 

Thema

 

Die DR vor 52 Jahren

Test- und andere Betriebe 1966, diesmal schreibe ich mich fest Bei der DR wurden die Neubautypen V180.0, E11 und E42 mittlerweile in Dienst gestellt und bedienen alle Arten von Zuggattungen und im Rangierdienst erleichtern V15 und V60.10 die Arbeitsabläufe in vielen Bahnhöfen. Doch die Entwicklung bleibt nicht stehen, erste verbesserte V60.12 rollen schon aus den Werkshallen in Hennigsdorf und weitere Prototypen werden getestet. V100 001 bis 003 werden gerade in den Diensten von 38ern, 86ern und Co erprobt, stellen ihr Können unter Beweis und Kinderkrankheiten werden behandelt. Die ersten ausgelieferten V180.2 erkämpfen sich Ihren Platz in den Dienstplänen und bekommen weitere Typen an die Seite gestellt. V240 001 und die gerade neu aus der Sowjetunion angelieferten V200 und laufen zusammen in Dienstplänen mit der BR44. Hier im schweren Kohle-, Stahl-, Chemie- und Zuckerrübenverkehr wird sich zeigen wie gut sie sich bewähren. Mitten im Leben der DR, zwischen Thüringen und Leipzig spielt sich unser Geschehen ab und bringt interessante Frachten. Auch der Tansitverkehr von und nach Bebra, Probstzella, Gerstungen und Bad Brambach generiert interessante Zugbilder.

 

Epoche

Ep.III

 

Fahrzeuge und Betrieb

Alle zum Thema und in die Epoche passenden Fahrzeuge. Gealterte und/oder zugerüstete Fahrzeuge werden bevorzugt.

 

Aufbau

<bitte einfügen>


Anreise

Königsmoos liegt süd-westlich von Ingolstadt. Aus Richtung Norden, Osten und Süden empfehle ich die Anreise über die A9 bis zur Anschlusstelle Manching/B16. Von dort die B16 Richtung Neuburg/Donau, nicht Neustadt/Donau bis zur Ausfahrt Weichering. Dort Richtung Karlshuld bis zum Ende der Straße, an der Einmündung rechts abbiegen und die ganze Ortslage bis nach Untermaxfeld geradeaus durchfahren. Achtung, das ist alles Ortslage ab hier, es folgt eine Ortschaft an der anderen, also Fuß vom Gas, es zieht sich eine ganze Weile bis auf der rechten Seite eine Messebaufirma erscheint, an der folgenden Kreuzung nach rechts abbiegen, ab hier sind Untermaxfeld und Donaumooshalle beschildert. Nächste Kreuzung nach einer kleinen Brücke links bis zum Parkplatz Donaumooshalle fahren. Aus Richtung Westen die B16 kommend bis zur Ausfahrt Neuburg Süd, dort Richtung Pöttmes nach rechts abbiegen, am Anfang der nächsten Ortschaft links auf eine Seitenstraße einbiegen (Möbelladen gegenüber) und der Straße folgen bis nach Stengelheim. Es folgen dann nach kurzer Zeit Hinweisschilder nach Untermaxfeld und Donaumooshalle links einbiegen, wenn verpasst kurz darauf kommen Wendeplätze. Alternative Anfahrt aus Richtung Westen über die A8/B300 Pöttmes Richtung Neuburg/Donau und Königsmoos.

 

Unterkunft

Tips vom Veranstalter: Folgende Möglichkeiten sind in Kömo möglich:

  • Hallenübernachtung wie üblich WC und Waschbecken in der Halle.
  • Womo/Zelt
  • Übernachtung in einem 200m entfernt gelegenen Pfadfinderheim (12€/Nacht) jedoch keine Einzelzimmer (bei Vollbelegung) inkl. Duschmöglichkeiten

Übernachtung in einer Pension (Eigenorganisation) Wer in einer Pension übernachten möchte hier einige Tips vom Veranstalter:

 

 

Kosten und Verpflegung

<Preise, weitere Infos>


Anmeldung und Auskünfte

Anmeldeschluß für Teilnehmer mit Modulen ist der 22.04.2018

Anmeldung bitte im FREDL

 

Wichtige Links

Aufbauplanung

Aufbauplan

 

Bereitstellung:

Zur Gewährleistung eines zügigen Aufbaus durch die Teams DCC, RUT und Grundaufstellung wird die Bereitstellung von Equipment zu folgenden Zielzeiten angestrebt. Bitte unterstützt dies.
Es werden folgende Sammelstellen festgelegt:

Uhrzeit Was Sammelpunkt
bis 18 Uhr DCC-Equipment (LocoNet, Booster etc.) DCC-Sammeltisch
bis 19:00 Telefon / Uhr an der eigenen Betriebsstelle betriebsbereit
bis 19:00 RgZm-Laptops an der eigenen Betriebsstelle betriebsbereit
bis 20 Uhr eingeplante Loks (inkl. Reserve) am Zuweisungstisch
bis 21 Uhr eingeplante Personenwagen und Güterwagen für Ganzzüge beim Team Grundaufstellung

 

 

Ansprechpartner in der Halle:

 

Digital & Loconet n.n.
230V Stromversorgung n.n.
RUT Telefon / Uhr n.n.
Fahrplan / Betrieb n.n.
RgZm n.n.
Treffensleitung n.n.
Aufbauleitung n.n.

 

 

 

Aufbauteams

Den Aufbau des Arrangements koordinieren die folgenden Teams. Bitte unterstützt sie!

Modulgruppe / Ast Teamleiter Aufbauteam
WEB - FIH <Teamleiter eintragen> <Teammitglieder eintragen
NSN - ART <Teamleiter eintragen> <Teammitglieder eintragen
<..> <Teamleiter eintragen> <Teammitglieder eintragen>