7. Frühjahrstreffen in Zella-Mehlis

Modltreffenseite

Allgemein

Termin

03.04.2018 - 07.04.2018

 

Thema

Irgendwo im Gebirge des Reichsbahnlandes

 

Epoche

Epoche IV

 

Fahrzeuge und Betrieb

Alle zum Thema und in die Epoche passenden Fahrzeuge. Gealterte und/oder zugerüstete Fahrzeuge werden bevorzugt. Bitte gutes Laufverhalten und sichere Stromaufnahme sowie ordentliche Kupplungen sicherstellen.


Anreise

Veranstaltungsort ist wieder die „Arena Schöne Aussicht“ in der Zella-Mehliser Gewerbestraße 3a.

Für Automobilisierte: Wer die Abfahrt „Suhl – Zella-Mehlis B62“ nutzt, hat nur noch knappe 1000m bis zur Halle.

Mal für die, die wie in Epoche IV anreisen:

Die von Süden durch den Tunnel Gereisten biegen an den beiden Ampeln jeweils rechts ab…

Wer von Norden kommt und ab Gräfenroda durch drei Tunnel fuhr, fährt über die eine Ampel geradeaus weiter…

Den McDoof lassen wir erstmal links liegen. Geradeaus bis nichts mehr geht. Dann links und wieder geradeaus bis nichts mehr geht. Dann links und … die laange Rechtskurve rum und dann wieder links, den kleinen Berg hoch. Geschafft.

Für Bahnreisende: In Zella-Mehlis aussteigen – wo sonst. Zu Fuß sind es ca. 400m mit ein paar Stufen. Erst mal googeln, ich gebe gerne noch Tipps und Fotos. Alternativ Abholung…

Die Halle wird zum Mittag eröffnet, daher bitten wir darum das die „Nullpunkte“ pünktlich erscheinen.

Bis 14 Uhr sollten aber alle Modulisten mit Modulen vor Ort sein.

Sollte jemand schon wissen, das er es nicht schaffen wird, so bitten wir darum dies uns kund zu tun.

 

Unterkunft

Erste Wahl ist das "Hotel zum Modulbein".

Alternativ sind die bekannte "Pension zum Schotten" oder "Toschis Station" (ca. 500m zu Fuß) zu empfehlen. Ebenfalls in 700m zu erreichen: Hotel "Stadt Suhl".

 

 

Kosten und Verpflegung

Treffensgebür inkl. Vollpension (Frühstück; Mittag; Abendessen)

Genaue Kosten werden noch bekannt gegeben wenn Teilnehmeranzahl bekannt ist.

Stundengäste (nur-mal-gucken; dürfen auch mitspielen) zahlen 4 Euro.

Kinder unter 16 Jahre zahlen die Hälfte.

Von den Pauschalen ausgenommen sind Imbiß und Getränke, selbige werden "nach tatsächlichem Verbrauch" berechnet.

Keine Überweisungen, bitte alles bar zahlen!


Anmeldung und Auskünfte

Anmeldeschluß für Teilnehmer mit Modulen ist der 06.12.2017.

Anmeldung bitte im FREDL

 

Wichtige Links

Aufbauplanung

Aufbauplan

 

Bereitstellung:

Zur Gewährleistung eines zügigen Aufbaus durch die Teams DCC, RUT und Grundaufstellung wird die Bereitstellung von Equipment zu folgenden Zielzeiten angestrebt. Bitte unterstützt dies.
Es werden folgende Sammelstellen festgelegt:

Uhrzeit Was Sammelpunkt
bis 18 Uhr DCC-Equipment (LocoNet, Booster etc.) DCC-Sammeltisch
bis 19:00 Telefon / Uhr an der eigenen Betriebsstelle betriebsbereit
bis 19:00 RgZm-Laptops an der eigenen Betriebsstelle betriebsbereit
bis 20 Uhr eingeplante Loks (inkl. Reserve) am Zuweisungstisch
bis 21 Uhr eingeplante Personenwagen und Güterwagen für Ganzzüge beim Team Grundaufstellung

 

 

Ansprechpartner in der Halle:

 

Digital & Loconet n.n.
230V Stromversorgung n.n.
RUT Telefon / Uhr n.n.
Fahrplan / Betrieb n.n.
RgZm n.n.
Treffensleitung n.n.
Aufbauleitung n.n.

 

 

 

Aufbauteams

Den Aufbau des Arrangements koordinieren die folgenden Teams. Bitte unterstützt sie!

Modulgruppe / Ast Teamleiter Aufbauteam
WEB - FIH <Teamleiter eintragen> <Teammitglieder eintragen
NSN - ART <Teamleiter eintragen> <Teammitglieder eintragen
<..> <Teamleiter eintragen> <Teammitglieder eintragen>