Güterwagen ins FreDL importieren

Weil es mal wieder aktuell ist, hab ich mal die alte Email rausgekramt zum Thema Wagenimport im Fredl. 

Einen Wagenimport kann nur der Fredl-Admin vornehmen, da es ein etwas komplexerer Vorgang ist. Ich benötige dazu eine Excel-, OpenOffice- oder sonstige 
Tabelle. Aus der ich eine CSV-Datei erzeugen kann. Wer es ganz nett mit mir meint erzeugt selbige und schickt mir diese.

Wer seine Daten in einem der Wagenkartentools hat, macht eine Kopie davon und bearbeitet diese, so dass folgende Spalten übrig bleiben:
(hier Beispielhaft für Nothaft)

id: leer lassen
gattung: UIC Hauptgattung (nur ein Buchstabe!)
lfdnr:  aus Nothaft (siehe Erläuterung unten)
bahnverwaltung: (Text) aus Nothaft
austauschkennzeichen: aus Nothaft
gattunguic: aus Nothaft
einsatzvon: bisher nicht vorhanden
einsatzbis: bisher nicht vorhanden
anschriftgattung: Gattungsanschrift am Wagen
wagennummer: aus Nothaft
modell1: freitext, spalte aus Nothaft beliebig zuordnen (keine Umbrüche!)
modell2: freitext, spalte aus Nothaft beliebig zuordnen (keine Umbrüche!)
modell3: freitext, spalte aus Nothaft beliebig zuordnen (keine Umbrüche!)
modell4: freitext, spalte aus Nothaft beliebig zuordnen (keine Umbrüche!)
modell5: freitext, spalte aus Nothaft beliebig zuordnen (keine Umbrüche!)
radtyp: fine oder NEM oder <leer>
wheelresistor: (Achswiderstand) bei uns immer leer
ladelaenge: aus Nothaft
ladeflaeche: aus Nothaft
laderaum: aus Nothaft
vmax: im Nothaft nur als Linientyp, lässt sich evtl per Suchen & ersetzen in Zahlen wandeln
luep: aus Nothaft
eigengewicht: im Nothaft nicht vorhanden, also leer
lastgrenzea: im Nothaft nicht vorhanden, also leer
lastgrenzeb: im Nothaft nicht vorhanden, also leer
lastgrenzec: aus Nothaft
lastgrenzed: im Nothaft nicht vorhanden, also leer
released: (freigabe) 0 oder 1
sichtbarkeit: Niemandem zeigen oder Allen zeigen etc. siehe Fredl
piclink: URL für Bild (muß im Web erreichbar sein, sonst leer)
coupling: Tillig Fallhaken etc. siehe Fredlauswahl
initials: Eure Fredl-Initialien

Die lfdnr wird beim Import als Schlüssel verwendet! Wenn ihr also im Fredl bereits einen Wagen mit einer gleichen Lfdnr habt, dann wird dieser 
überschrieben. Das hat natürlich eine gefährliche Seite, also vorher prüfen! Es ist aber praktisch, wenn man seinen ganzen Nothaft-Stamm mehrmals 
importiert. Dann werden aktueller Daten einfach über die alten drüber gebügelt. Die lfdnr bezieht sich dabei immer auf den Datenbestand eines Nutzers. 
Es werden also nie(!) fremde Wageneinträge bearbeitet. 

Bei den Zahlen für Gewichte etc. ist es wichtig das sie max 2 Nachkommastellen haben und keine Einheit!

Wer sich ein Beispielformat ansehen will geht im Fredl mal auf Verwaltung und dort auf Export. So muß die Importdatei auch aussehen.
Stichwörter: